NewsAus der Reihe KinoKontrovers

01. Jun 2012

Kino Kontrovers Nr. 12: STRAFPARK - Ab 12. Juli 2012 auf DVD und Blu-ray!

Kino Kontrovers Nr. 12: STRAFPARK - Ab 12. Juli 2012 auf DVD und Blu-ray!

"der wunscherfüllende Traum eines Masochisten” NEW YORK TIMES
„..ein eindringliches Stück politischer Provokation. Wenn die Sträflinge in der sengenden Hitze ‘Gerechtigkeit’ erfahren, wird es Ihnen eiskalt den Rücken runterlaufen“ BBC

Kino Kontrovers präsentiert Peter Watkins (Oscar®-prämiert für „The War Game“) kompromisslosen und in den USA heftig umstrittenen Polit-Thriller STRAFPARK (1971) in einer aufwändig restaurierten Fassung und erstmals in deutscher Sprache.

Zum Inhalt:
Die Vereinigten Staaten Anfang der 70er Jahre: Die Zeit des Vietnamkonfliktes, der Hippies und studentischer Unruhen. Der US Präsident verhängt den Ausnahmezustand und erlaubt über ein Notstandsgesetz, alle Kriegsgegner und Regimekritiker festzunehmen. In einer Wüstenzone südlich von Kalifornien begleitet eine britische Filmcrew die verurteilten Dissidenten der Strafeinheit 637, die sich statt einer mehrjährigen Haftstrafe für einen dreitägigen Aufenthalt im Bear Mountain Strafpark entschieden haben, wo sie nun in einem tödlichen Katz-und Maus-Spiel um ihre Freiheit kämpfen. In der sengenden Wüstenhitze müssen sie zu Fuß und ohne Verpflegung gut 90 km unwegsames Gelände hinter sich bringen, um die am Ziel aufgestellte amerikanische Flagge zu erreichen. Dabei werden die verzweifelten Widerständler von schwer bewaffneten Einsatzkräften gejagt. Am Rande des Strafparks steht ein großes Militärzelt, in dem parallel dazu die Angeklagten der nachfolgenden Strafeinheit 638 von einem zivilen Notgericht verurteilt werden !

Oscar-Gewinner Peter Watkins wurde aufgrund des kontroversen Potenzials und der erschreckenden Unmittelbarkeit seines Filmes nach dessen Premiere in den USA von der Presse und der Filmwirtschaft heftig attackiert. Seine medienkritische und verstörende Parabel über staatliche Repression ist heute aktueller denn je; vor dem Hintergrund US-amerikanischer Straflager in Guantánamo oder Abu Ghraib, politischer Umbrüche im arabischen Raum und dem Aufbegehren
der Occupy-Bewegung wirkt der Film wie kaum ein anderes Werk aus dieser großen Zeit der Gegenkultur heute immer noch auf beunruhigende Weise nach.

STRAFPARK wird am 12. Juli 2012 in der neuen Kino Kontrovers-Edition als DVD und Blu-ray im aufwändigen Mediabook veröffentlicht. Zu den Extras gehören u.a. eine Video-Einführung durch Peter Watkins, die Kurzfilme „The Diary of an Unknown Soldier“ und „The Forgotten Faces“ und ein Audiokommentar von Dr. Joseph A. Gomez.

 

Titelauswahl  

A Hole in My Heart

A Hole in My Heart

Mehr zum Film

Ich bin Neugierig - Gelb/Blau

Ich bin Neugierig - Gelb/Blau

Mehr zum Film

Dog Bite Dog

Dog Bite Dog

Mehr zum Film

Strafpark

Strafpark

Mehr zum Film

Michael

Michael

Mehr zum Film

Twentynine Palms

Twentynine Palms

Mehr zum Film

Antares - Studien der Liebe

Antares - Studien der Liebe

Mehr zum Film

 
 
http://www.facebook.com/KinoKontrovers