NewsAus der Reihe KinoKontrovers

19. Dec 2011

Kino Kontrovers Nr. 8: JAGDSZENEN AUS NIEDERBAYERN - Ab 09. Februar 2012 auf DVD und Blu-ray!

Kino Kontrovers Nr. 8: JAGDSZENEN AUS NIEDERBAYERN - Ab 09. Februar 2012 auf DVD und Blu-ray!

„Vierzig Jahre später hat JAGDSZENEN AUS NIEDERBAYERN nichts von seiner enthüllenden Schlagkraft verloren.“ Telerama, Frankreich (2009)

„Eine Naturgeschichte des Bösen.“ Semaine de la Critique, Filmfestival Cannes (1969)

Kino Kontrovers präsentiert Peter Fleischmanns aufrüttelndes und preisgekröntes Meisterwerk JAGDSZENEN AUS NIEDERBAYERN erstmals auf DVD und Blu-ray. Der Film feierte nach seiner Premiere 1969 einen Siegeszug auf den Festspielen in Cannes, Locarno und San Francisco und erhielt trotz einer hitzigen Debatte im Inland zwei Bundesfilmpreise sowie das FBW Prädikat „besonders wertvoll".

Zum Inhalt:
Für die anständige Dorfwelt in JAGDSZENEN AUS NIEDERBAYERN gelten eiserne moralische Regeln, deren Einhaltung peinlich genau beobachtet wird. Vermeintlich "Andersartige" sind schnell gefunden - sei es die Dorfhure, der Gastarbeiter oder der geistig zurückgebliebene Ernst. Den schwersten Stand hat jedoch der junge Mechaniker Abram, der das Dorf in Unruhe versetzt. Getuschelt und gelästert wird über den "warmen Bruder", der vergebens versucht, Hohn und Spott zu überhören. Schon bald schlagen die Vorurteile der Bewohner in blanken Hass um, die geifernde Meute formiert sich zu einer makabren Menschenjagd. Die kollektive Bestie, die hinter dem scheinbaren ländlichen Idyll lauert, treibt den verzweifelten Bauernburschen mehr und mehr in die Enge, bis er schließlich selbst zum erbarmungslosen Jäger wird.

Angesiedelt in einem bayerischen Dorf, das stellvertretend für jeden Ort auf der Welt stehen könnte, legt Peter Fleischmann bereits vierzig Jahre vor Hanekes "Das weiße Band" die Wurzel menschlicher Grausamkeit frei. Anhand eines ländlichen Mikrokosmos mit repressiven Normen und harter Zensur illustriert er die Perversion gesellschaftlicher Ideale und zeigt Menschen, die aus der Angst davor, ans untere Ende der Hackordnung weitergereicht zu werden, aus Spaß schnell bösartigen Ernst werden lassen. Mit atemberaubender Präzision schafft es dieser Film, sein bedrückendes Klima zu einer ausweglosen Hetze zu verdichten und den ganz alltäglichen Radikalismus unter der Oberfläche frei zu legen. Damit sind die JAGDSZENEN heute noch so aktuell wie damals.

JAGDSZENEN AUS NIEDERBAYERN wird am 09. Februar 2012 in der neuen Kino Kontrovers- Edition als aufwendiges Dual Format Mediabook (BD + DVD) veröffentlicht. Zu den umfangreichen Extras gehören u.a. Interviews mit dem Regisseur, mit dem Produzenten, sowie den Bewohnern von Unholzing und Impressionen von der Kinopremiere 1969, sowie die Landshuter Leserbrief-Debatte zum Nachlesen und einem Booklet mit einem filmwissenschaftlichen Essay.

 

Titelauswahl  

Twentynine Palms

Twentynine Palms

Mehr zum Film

Code Blue

Code Blue

Mehr zum Film

Salon Kitty

Salon Kitty

Mehr zum Film

Antares - Studien der Liebe

Antares - Studien der Liebe

Mehr zum Film

Dog Bite Dog

Dog Bite Dog

Mehr zum Film

Tyrannosaur

Tyrannosaur

Mehr zum Film

 
 
http://www.facebook.com/KinoKontrovers